Google PlusFacebookTwitter

Danke, gut! #missionbusiness

Wenn meine #missionbusiness Blogserie etwas gebracht hat dann, dass mein Umfeld wohl recht gut darüber informiert ist, dass ich ab 01.08. mein Business starte. Danke für das viele Feedback, Empfehlungen und die Angebote für Unterstützung. Auch wenn es bis hier hin etwas geholpert hat, überwiegt im Moment Ungeduld und Vorfreude. Denn tatsächlich warte ich im Moment auf den Startschuss und beschäftige mich hauptsächlich mit Detailarbeiten.

… und auf einmal geht’s dahin #missionbusiness

Die Achterbahnfahrt der Gründung neigt sich merkbar dem Ende zu. Den Behörden sollte nun genug Ehre erwiesen sein. Jedenfalls schaut es mittlerweile danach aus, als stünde der Gewerbeausübung nun nichts mehr im Weg.

self-fulfilling prophecy: warten auf die Behörden und ein gefährliches Spiel mit meinem Blutdruck #missionbusiness

Jetzt haben wir es fast durch. Genau ein Monat vor der Gründung warte ich auf UID-Nummer, Firmenbuchnummer und die Bearbeitung meiner Gewerbeanmeldung. Traditionellerweise tat ich mir wieder ein bissl schwer mit der Beamtenzunft. Nichts was man mit Willen und Hartnäckigkeit nicht aus dem Weg räumen könnte.

Pin It on Pinterest